Topic: nikola tesla patente deutsch

Nikola Tesla ( serbisch - kyrillisch Никола Тесла , * 10. Juli 1856 in Smiljan , Kroatische Militärgrenze , Kaisertum Österreich ; † 7. Januar 1943 in New York , USA ) war ein Erfinder , Physiker und Elektroingenieur. Sein Lebenswerk ist geprägt durch zahlreiche Neuerungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik , insbesondere der elektrischen Energietechnik , wie die Entwicklung des heute als Zweiphasenwechselstrom bezeichneten Systems zur elektrischen Energieübertragung. Tesla hat in 26 Ländern 280 Patente erhalten, davon 109 in den USA [1] .

Nikola Tesla wurde als viertes von fünf Kindern serbischstämmiger Eltern, des orthodoxen Priesters Milutin Tesla (1819–1879) und dessen Frau Georgina (Rufname Đuka, geborene Mandić, 1822–1892), im Pfarrhaus der St.-Peter-und-Paul-Kirche von Smiljan in der Lika unweit von Gospić (heutiges Kroatien ) geboren. [2] Nikola Tesla besuchte die Grundschule in Gospić und ab 1870 das Gymnasium in Karlovac. Während seiner Gymnasialzeit lebte er bei seiner Tante Stanka und deren Mann Dane Branković, einem pensionierten Oberst.

diesen teil hab ich vergessen,soll hier ergänzt werden 15 minutes after the first Twin Tower s collapse, CBS camera-man runs into the building 7 s lobby. The alarm sound here is distinctly different from alarms of fire-engines and ambulances heard outside. I think it was the WTC nuclear demolition alarm. A "certain" alarm system existed in the WTC-7 and transmitted "certain" signals towards the rest of the WTC complex. alles im kommenrarbereich zu finden -das wars vorerst.

ELF-Wellen sind elektromagnetische Wellen deren Frequenz im Bereich unter 100 Hz. liegen. Diese Wellen waren anfangs unseres Jahrhunderts vom genialen Physiker Nikola Tesla entdeckt worden. Tesla war es gelungen, sich ins Energiefeld, das den Planeten umgibt, einzuklinken und daraus freie Energie zu beziehen.

Zur selben Zeit benutzt er das energetische Feld des Äthers für gewisse Formen der Kommunikation und des Energietransports, was andere Energiequellen obsolet gemacht hätte. 1898 hatte er das globale Energieproblem beinahe vollständig gelöst.

Der Erfinder vom Strom ist wohl garnicht so leicht zu benennen. Doch wie kam es eigentlich dazu und was hat es mit der Elektrizität auf sich?

Nikola Tesla, Thomas Edison oder doch Thales von Milet? Wer hat denn nun den Strom entdeckt? Genau kann das wohl keiner sagen. Laut Wikipedia hat der grieschische Philosoph Thales von Milet als erster vom Strom gesprochen und geschrieben. Doch auch die alten Ägypter wussten schon davon.

5

6

Eine Tesla-Turbine (auch Scheibenläuferturbine ) ist eine schaufellose Turbine , die von Nikola Tesla erfunden und am 21. Oktober 1909 von ihm patentiert wurde. [1]

Eine Tesla-Turbine beruht auf zwei prinzipiellen Effekten bzw. Fluideigenschaften, und zwar der Adhäsion und der Viskosität des Fluids. Durch die Adhäsion zwischen Fluid und Turbinenscheiben wird soviel Energie vom Fluid an die Scheiben abgegeben, dass der Rotor gleichmäßig angetrieben wird, während das Fluid Energie abgibt und nach innen, Richtung Auslass, strömt; im Anschluss an die Energieübergabe fließt das Fluid axial durch die Aussparung von innen nach außen ab.

7

Redrum Puzzle spiel


Redrum game Rose sieht tote Menschen. Aufgrund dieser schrecklichen Visionen lebt sie in einer psychiatrischen Anstalt. Hilf Rose in diesem atemberaubenden Wimmelbildspiel dabei, ihre übersinnlichen Fähigkeiten zu nutzen, um eine grauenhafte Mordserie aufzuklären und die Pläne eines bösartigen Arztes zu durchkreuzen! Warnung: „Redrum“ ist ein intensiver Psycho-Thriller und für das volljährige Publikum gedacht.
Redrum PC spiel - kostenloser Download